Entspannungsübungen für Zuhause – was ist sinnvoll?

In unserer schnelllebigen Zeit ist es leider keine Selbstverständlichkeit mehr sich etwas Zeit für sich selber zu nehmen und einfach eine Weile zu Entspannen. Vielen fällt tatsächlich sogar schwer Ruhe zu finden, denn der Kopf ist voll mit Dingen die noch erledigt werden müssen oder mit Sorgen.
Damit Sie sich wieder ein wenig besser Entspannen können haben wir hier für Sie ein paar Entspannungsübungen zusammengetragen, mit denen Sie leichter zur Ruhe kommen können. Mit der Zeit werden Sie bemerken, dass es Ihnen wieder leichter fallen wird, die freien Minuten zu genießen und Kraft aus diesen kurzen Momenten schöpfen.

Achtsamkeit üben

Sie haben sicherlich bereits das Wort Achtsamkeit in den Medien aufgeschnappt, Achtsamkeitsübungen durchbrechen die negativen Einflüsse die auf uns einprasseln. Übungen dieser Art können in jede Alltagstätigkeit eingebunden werden, egal ob Sie gerade mit dem Auto unterwegs sind, den Haushalt machen, Zähne putzen, mit dem Aufzug fahren oder am Schreibtisch sitzen.
Hinter den Achtsamkeitsübungen verbirgt sich im Grunde nichts anderes als die Abläufe die gerade geschehen bewusst wahrzunehmen und die Gedanken nicht mehr abschweifen zu lassen, sollte dies geschehen, versucht man immer wieder in die aktuelle Situation zurückzukehren und alles andere aus dem Kopf zu lassen. So wandelt man ganz alltägliche Situationen in kleine Entspannungsübungen um. Gedanken in der Gegenwart behalten, Gedanken und Sorgen die zu keinem Ergebnis führen wegschieben, irgendwann werden Sie merken, dass diese Gedanken in solchen Momenten an Wichtigkeit verlieren.

Eine weitere sehr effektive Methode die ohne großen Aufwand durchgeführt werden kann, stammt aus der Kinesiologie und nennt sich Klopfübung. Um diese Entspannungsübung durchführen zu können, müssen Sie sich einfach aufrecht hinsetzen und mit einer ihrer ausgestreckten Hände leicht auf den Kopf klopfen, mit der anderen ausgestreckten flachen Hand kreist man über den Bauch, in regelmäßigen Abständen bitte die Hände wechseln, es mag Ihnen komisch vorkommen doch diese kleine Übung erfordert viel Konzentration und lenkt ihre Gedanken ganz auf die Ausführung der Bewegungen, so wird der bestehende Gedankenfluss unterbrochen und der Kopf wird frei.

Besonders leicht können Sie ihre Gedanken lenken indem Sie einfach mit geschlossenen Augen von eins bis zehn zählen, bei jeder Zahl atmen Sie im Wechsel entweder tief ein oder aus. Uns ist selten bewusst wie flach wir im alltäglich Leben atmen, doch eine tiefe Atmung ist besonders wichtig um sich entspannen zu können, versuchen Sie es einfach mal.

Alternative Produkte wie CBD Kapseln?

Wenn Sie zusätzlich zu den Entspannungsübungen etwas für Ihre innere Ruhe tun möchten, sollten Sie sich CBD Kapseln kaufen, das Cannabidiol wird aus der Hanfpflanze gewonnen und besitzt neben seiner beruhigen Wirkung, viele weitere positive Eigenschaften. Wenn man sich im Internet einige CBD Kapseln Erfahrungen andere Nutzer durchliest, wird man schnell auf Aussagen treffen, die die beruhigende Wirkung bestätigen. Bereits nach einigen Tagen wird die Wirkung der CBD Kapseln spürbar.

Übungen die unsere Muskelnentspannen können auch sehr viel zu unserer allgemeinen Entspannung beitragen. Schließen Sie ihre Augen und versuchen Sie einzelnen Muskelpartien zu lockern, Sie können mit ihrem Unterkieferbeginnen und sich dann über die Schultern und Arme langsam bis zu den Füßen fortbewegen, Atmen Sie bei den Lockerungsübungen tief ein und aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>